Jorsala
FR NL EN DE

Jeder kann mitwerken

Jorsala ist in erster Linie eine Gruppe von motovierten und engagierten Freiwilligen, die auf einem gemeinsamen Weg sind.

Sie begannen Dialoge zwischen Menschen zu schaffen, die dies nicht von sich aus tun würden. Ende 2013 wurde Jorsala zu einer Non-Profit-Organisation mit dem Ziel, diese Mission zu verwirklichen. Der Verein bietet Freiwilligen eine Organisations-Führung um zu entscheiden, auf welche Art sie ihr gemeinsames Ziel verfolgen möchten.

Jorsala wächst von unten, ohne strukturelle Unterstützung und irgendeiner Einmischung. Nur Freiwillige, die sich dazu verpflichtet haben, bestimmen die Art und Weise. Jeder ist willkommen, dazu beizutragen und mit uns auf dem Weg zu sein.

Hilfe bei der organisation

Eine Reise von mehr als 3000 Kilometern ist ein großes Projekt. Der Weg ist weit gefasst, aber nie fertig. Die Gruppe wird gebildet, wächst aber noch weiter. Jeder Wanderer organisiert seine eigene Reise, aber es wird auch viel geteilt. Diese Website erzählt von der Reise, aber diese Geschichte endet nie. Kochen kostet Geld, ebenso wie das Wandern. Jeder, der die Organisation unterstützen kann, ist willkommen.
Bitte kontaktieren Sie uns.

Jorsala bekannt machen

Sind Sie Mitglied eines Vereins? Haben Sie Zugang zu Medien? Sind Sie ein Reporter? Sind Sie ein ständiger Facebook-Nutzer? Organisieren Sie Gespräche? Kennen Sie Menschen, die an Jorsala interessiert sein könnten? Sprechen Sie darüber. Verteilen Sie Flyer. Organisieren Sie Tagungen. Verbreiten Sie die Texte. Lassen Sie uns wissen, wenn wir Ihnen dabei helfen können.

Nehmen Sie teil und gehen Sie mit uns

Jeder, der interessiert ist, kann mitmachen, die ganze Reise oder einen Teil davon. Haben Sie sich schon entschieden, wo und wann Sie teilnehmen? Wie viel Zeit können Sie frei nehmen? Kommen Sie zu unserem Jorsala-Café, wo Sie andere Teilnehmer treffen. Lassen Sie uns wissen, was Sie vorhaben.

Treffen organisieren

Jorsala möchte auf dem Weg mit Menschen und Organisationen zusammen treffen. Mit lokalen Behörden, sozialen -,kulturellen -, philosophischen oder religiösen Gruppen und mit Menschen, die sich verpflichtet haben, anderen zu helfen.
Sie haben Kontakt zu Menschen oder Organisationen auf unserem Weg, die vielleicht an Jorsala interessiert sind? Vielleicht können wir gemeinsam eine Tagung organisieren. Bitte lassen Sie es uns wissen.

Erfahrungen auf dem weg teilen

Kennen Sie eine schöne Unterkunft, die irgendwo auf dem Weg zu finden ist?
Gutes Essen? Eine gute Strecke zum Wandern? Teilen Sie Ihre Tipps mit anderen Wanderern. Alle Informationen zu Karten, Routen, Sehenswürdigkeiten, Unterkünften, Einrichtungen, Organisationen, Gastronomie, und Orten, die besucht werden… wir sammeln alles. Ihre Tipps und Erfahrungen helfen neuen Wanderern bei der Vorbereitung ihrer Reise.

Jorsala unterstützen

Jorsala hat keine Ressourcen und keine Strukturförderungen. Bis jetzt zahlen die Freiwilligen für alles selbst, sowohl für die Organisation als auch für ihren eigenen Teil der Reise.
Daher sind Geschenke und logistische Unterstützung immer sehr willkommen, große und kleine. Bitte lassen Sie uns wissen, was Sie tun können.